Leitseite

Seite 2


Warum jährlich ein neuer Kalender?

Irgendwann stellte ich mir die Frage: Warum braucht der Mensch überhaupt jedes Jahr wieder einen Kalender ? Bei einem gleichbleibenden Kalender könnte man doch auf die jährliche Anschaffung verzichten.Wieviel verschiedene Kalender gibt es eigentlich? Da es nur sieben Wochentage gibt, müßten doch wenigstens sieben verschiedene Kalender ausreichen? Warum geht das aber nicht? Weil das Schaltjahr dazukommt gibt es tatsächlich achtundzwanzig verschiedene Kalender. So fragte ich weiter und weiter.Eine Frage provozierte die nächste, bis hin zu der Frage: Warum hat eine Woche ausgerechnet sieben Tage und warum wandert das Osterfest so extrem im Kalender hin und her ? Zunächst mußten zwei Fragen beantwortet werden:

1.) Warum ist der Kalender so umständlich?

2.) Warum hat diesen Aufwand wegen der vielen Unregelmäßigkeiten noch keiner geändert?Bevor ich die Antworten fand, mußte ich erst einmal die Ursachen klären, die Zusammenhänge klar herausarbeiten.Die Antworten habe ich folgendermaßen gegliedert:

  • Astronomische Faktoren für der Aufbau eines Kalenders

  • Herkunft unseres Kalenders

  • Die Reform des Kalenders durch Papst Gregor XIII

  • Gescheiterte Kalenderreformen

  • Mängel des derzeitigen Kalenders

  • Hintergrund der Osterregel

  • Kalenderreformversuch im 20. Jahrhundert

  • Brauchen wir eine Kalender-Reform

Zur ersten Frage: Warum ist der Kalender so umständlich?

Wo liegen die Ursachen für die Probleme der Kalendermacher?Drei unumstößliche Zeitgeber diktieren unerbittlich den Takt. Es hat wenig Zweck darüber zu lamentieren. Man muß sie nehmen wie sie sind und sich mit ihnen arrangieren. Bei der Beschäftigung mit dem Kalender machte ich zu meiner Überraschung zwei Entdeckungen. Offensichtlich hatten selbst Fachleute keine Antwort auf die Frage nach dem Ursprung der Osterregel und auch von einer Kalenderreform wußte kaum einer etwas.
So nebenbei entdeckte ich noch die inzwischen sattsam bekannte Tatsache, daß die Jahrtausendwende ein Jahr zu früh gefeiert wurde.Ich komme jetzt zu den Faktoren für der Aufbau eines Kalenders.

zur Seite > 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21